Service für Urologen
info

„Der Urologe“: Neue Rubrik Klinik- und Praxismanagement

In den vergangenen Jahren hat sich das Berufsbild des Arztes stark gewandelt. Früher standen v.a. die Beratung und Behandlung von Patienten im Vordergrund. Inzwischen sind zusätzliche Kompetenzen, die weit über das rein Medizinische hinausgehen gefragt. Insbesondere Ärzte in leitenden Positionen sowie niedergelassene Ärzte benötigen handfeste Informationen und effiziente Lösungsvorschläge – und das so konkret wie… [Weiterlesen]

Diagramm

Arztzahlstatistik: Teilzeit und Anstellung weiter im Trend

Teilzeittätigkeit steht bei den Niedergelassenen weiter hoch im Kurs. Auch der Anteil der angestellten Ärzte und Psychotherapeuten ist erneut gestiegen. Dies ergibt sich aus der aktuellen Arztzahlstatistik der KBV für das Jahr 2019. Zudem wächst der Frauenanteil in der Medizin weiter – besonders stark in der Psychotherapie. Im Jahr 2019 nahmen 177.826 Ärzte und Psychotherapeuten an… [Weiterlesen]

Taschenrechner auf Papier mit Stift. Im Hintergrund ein Diagramm.

Haushalt: Corona-Maßnahmen beraten

Die Mitglieder des Haushaltsausschusses haben sich am Mittwochnachmittag mit diversen Aspekten der Corona-Krise befasst. Im Vorfeld der Videokonferenz der Mitglieder des Europäischen Rates am 23. April debattierten die Abgeordneten unter anderem die verschiedenen in der Diskussion befindlichen Instrumente zur Finanzierung europäischer Hilfsmaßnahmen. Ein Vertreter des Bundesfinanzministeriums umriss in der Sitzung die Diskussionsstände zu verschiedenen Überlegungen… [Weiterlesen]

Vorschläge für bessere Patientenversorgung

Vorschläge zur Weiterentwicklung der sektorenübergreifenden Patientenversorgung werden nach Angaben der Bundesregierung laufend geprüft. Zusätzliche Erkenntnisse zum Thema Versorgungsmanagement würden aus Projekten des Innovationsfonds erwartet, heißt es in der Antwort (19/18309) der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage (19/17624) der Grünen-Fraktion. Unter den geförderten Projekten des Innovationsfonds befänden sich auch solche zu Patientenlotsen oder zur Koordination von… [Weiterlesen]

Smileys mit Ankreuzkästchen daneben

Grundversorgung ist nicht nur Aufgabe der Allgemeinmedizin

BvDU sieht Nachbesserungsbedarf bei neuer ÄApprO „Die neue Approbationsordnung für Ärzte muss sich nicht nur auf die Allgemeinmedizin, sondern auf die haus- und fachärztliche Grundversorgung insgesamt erstrecken“, fordert Dr. Axel Schroeder, Präsident des Berufsverbands der Deutschen Urologen e.V. (BvDU). Denn Deutschlands Urologen sind aufgrund des demographischen Wandels zunehmend gefragt. Viele betagte und multimorbide Patienten leiden… [Weiterlesen]

Medikamente auf Tablett. Behandschuhte Hand schreibt daneben etwas auf Papier

Seit 1. Januar in Kraft: Anpassungen in der Onkologie-Vereinbarung

Die KBV und der GKV-Spitzenverband haben sich im Dezember 2019 auf verschiedene Anpassungen in der Onkologie-Vereinbarung zum 1. Januar 2020 geeinigt. Sie betreffen unter anderem Abrechnungsbestimmungen für die Kostenpauschalen zur oralen Tumortherapie und Palliativversorgung sowie den Ersatz des Begriffs „zytostatische Tumortherapie“. Die wichtigsten Änderungen im Überblick: Ab sofort kann der behandelnde Arzt bei einem Patienten… [Weiterlesen]