Service für Urologen

„Punkt.doc“ hat keine Zukunft mehr

Dokumente aus veralteten Office-Versionen bergen Gefahren für die IT-Sicherheit Office-Anwendungen wie Word, Excel oder Power Point sind die am weitesten verbreiteten Computerprogramme. Laut „Statista“ nutzen 85 Prozent der deutschen Unternehmen diese Standard-Software. Immer noch gibt es auch Anwender, die sehr alte Versionen dieser Programme in Betrieb haben. Die damit erzeugten Dokumente können aber gefährlich für… [Weiterlesen]

Zwei Seiten vom unausgefüllten Arbeitsvertrag. darauf liegend ein Kugelschreiber.

Änderungen bei Arbeitsverträgen für MFA und angestellte Ärzte ab 01.08.

Bitte prüfen Sie Ihre Arbeitsverträge für MFA und angestellte Ärzte. Falls ab 01.08. bestimmte Angaben im Arbeitsvertrag fehlen oder der Arbeitgeber zu spät über die Rahmenbedingungen des Arbeitsverhältnisses informiert, droht ein Bußgeld von bis zu 2.000 Euro. Hintergrund sind Änderungen im Nachweisgesetz (NachwG), die insbesondere für Neuverträge ab dem 1.8.2022 gelten. Unter anderem müssen Arbeitgeber… [Weiterlesen]

Blick von hinten in einen Seminarraum mit Teilnehmern.

13. Urologisches Sommerforum in Hamburg

Das 13. Urologische Sommerforum fand vom 01.-02. Juli 2022 in Hamburg statt. Dr. Thomas Quack, Wissenschaftlicher Leiter und Sprecher des Hauptausschusses des BvDU sowie Vorsitzender des Landesverbandes Schleswig-Holstein, begrüßte die zahlreichen Teilnehmer und führte durch die informativen Tage und das interessante Programm des mit 16 CME-Punkten zertifizierten Sommerforums. Die Teilnehmer erlangten am Eröffnungstag neueste Erkenntnisse… [Weiterlesen]

Ein aufgeklappter voller Ordner, darauf ein Taschenrechner und ein Kugelschreiber

Wir suchen: Vorbereitende Lohn- und Finanzbuchhaltung (m/w/d) in Teilzeit

Die SgDU Servicegesellschaft der Deutschen Urologen mbH ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft des Berufsverbands der Deutschen Urologen e.V. (BvDU) und bündelt als dessen Wirtschaftsplattform die Beratungs-, Service- und Vertragsdienstleistungen für die Verbandsmitglieder und die weiteren Akteure im Bereich der Fachärzteschaft und im Gesundheitswesen. Der BvDU vertritt als fachärztlicher Berufsverband bundesweit die berufs- und standesrechtlichen Interessen von… [Weiterlesen]

Termometer in der Sonne

Hitzeaktionspläne für das Gesundheitswesen

Arztpraxen in Berlin bekommen eine Anleitung zum Hitzeschutz in ihren Praxen. Der Plan für Praxen ist Teil eines Bündels von Hitzeaktionsplänen für das Gesundheitswesen, das Akteure gemeinsam mit der Politik und der Allianz Klimawandel und Gesundheit erarbeitet haben. Die Warnungen werden in Berlin künftig vom Innensenat an die Akteure weitergegeben, die ihre Mitglieder daraufhin aufrufen… [Weiterlesen]

Notizbuch und Laptop auf einem Schreibtisch

Onkologische Fortbildungsveranstaltung für Medizinische Fachangestellte

Seit Jahren veranstaltet der Berufsverband zusammen mit der Servicegesellschaft der Deutschen Urologen erfolgreich Onkologische Fortbildungsveranstaltungen für Medizinische Fachangestellte (MFA) in urologischen Facharztpraxen. Laut Onkologie-Vereinbarung besteht die Verpflichtung für onkologisch versierte Mitarbeiter:innen zur Aktualisierung der Kenntnisse laut Onkologie-Vereinbarung einmal jährlich für mindestens sechs Schulstunden (à 45 Minuten). Nach der 10. Durchführung des Formats freuen wir uns… [Weiterlesen]