Service für Urologen
Die Rädchen des Gesundheitssystems greifen ineinander

Allianz Deutscher Ärzteverbände unterstützt Ärzte-Kodex

Die Allianz Deutscher Ärzteverbände unterstützt den Ärzte-Kodex (vormals Klinik-Kodex), welcher durch den Berufsverband Deutscher Internisten e.V. (BDI) und die Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin e.V. (DGIM) erarbeitet wurde. Wir wenden uns damit ausdrücklich nicht gegen eine wirtschaftliche Erbringung ärztlicher Leistungen. Wir wollen aber verhindern, dass diese für rein ökonomisch orientierte Ziele missbraucht werden. Wir beobachten… [Weiterlesen]

Schwarz-rot-goldener Fußabdruck & Schriftzug "Medizinisch-ökonomischer Fussabdruck der Fachärzte"

Fachärzte sind Garanten für eine dynamische Gesundheitswirtschaft

Der Spitzenverband Fachärzte Deutschlands e.V. (SpiFa) veröffentlicht den aktualisierten Medizinisch-Ökonomischen Fußabdruck der Fachärzte. Fachärzte erbringen in Klinik und Praxis pro Jahr rund 462 Millionen Stunden Arbeitszeit, allein 202 Millionen Stunden entfallen auf die niedergelassenen Fachärzte. “Das zeigt, wie hoch deren Beitrag für eine hochwertige medizinische Versorgung der Bevölkerung ist”, sagt Dr. Dirk Heinrich, Vorstandsvorsitzender des… [Weiterlesen]

Screenshot der Broschüre

Aktualisierte Broschüre der KBV zur Ambulanten Spezialärztlichen Versorgung

Die ambulante spezialfachärztliche Versorgung (ASV) ist ein Behandlungsangebot für Patientinnen und Patienten mit komplexen, schwer therapierbaren Erkrankungen. Die Behandlung erfolgt durch interdisziplinäre Ärzteteams in Praxen und Kliniken. Vertragsärzte und Krankenhausärzte übernehmen gemeinsam die ambulante hochspezialisierte Versorgung und das zu gleichen Rahmenbedingungen. Die Vergütung erfolgt dabei extrabudgetär ohne Mengenbegrenzung zu festen Preisen. Seit diesem Jahr können… [Weiterlesen]