Service für Urologen

Beratung & Verträge

Als starker Partner an Ihrer Seite bieten wir Urologinnen und Urologen in Niederlassung und Klinik auch Kooperationsmöglichkeiten und Verträge. Wenn Sie die daraus resultierenden Vorteile für Ihre fachliche Arbeit nutzen möchten.

Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf!

Rahmenverträge

Wir schließen mit Krankenkassen, Verbänden und anderen Akteuren im Gesundheitswesen Rahmenverträge, an denen Sie als Urologin/Urologe partizipieren können. Vor verschiedenen, für Sie und Ihre Arbeit wichtigen Hintergründen

  • schreiben wir so unter anderem Grundhaltungen und Interessenlagen fest,
  • klären Leistungs- und Abnahmepflichten,
  • definieren Qualitätsanforderungen,
  • treffen Absprachen zur Vertragsdauer und
  • handeln nicht zuletzt auch eine angemessene Vergütung Ihrer Leistungen aus.

Kooperationsgemeinschaften

Wir initiieren und unterstützen Kooperationsgemeinschaften, die es Ihnen ermöglichen,

  • gesundheits- und versorgungspolitischen Entwicklungen in Deutschland und Europa gemeinsam zu analysieren und zu diskutieren und/oder
  • sich einen zusätzlichen Überblick über wichtige Themen und Inhalte Ihrer fachlichen Arbeit zu verschaffen.

 

Beispiel Kooperationsgemeinschaft “Urologiebeirat”

Logo UrologiebeiratZweimal jährlich finden sich die Mitgliedsunternehmen aus der Gesundheitswirtschaft zum Urologiebeirat zusammen, um die gesundheits- und versorgungspolitischen Entwicklungen in Deutschland und Europa gemeinsam zu analysieren und zu diskutieren. Mit dem Selbstverständnis eines Thinktank sollen durch die Arbeit des Urologiebeirats Impulse und Akzente in der gesundheitspolitischen Entwicklung gesetzt werden.

Zur Website


Forschungsprojekte & Studien

Mit Hilfe medizinischer Forschung können Therapien oftmals deutlich verbessert werden. Es ist nicht ganz einfach, hier den Überblick zu wahren, zumal während der täglichen Arbeit häufig die Zeit fehlt, sich über das aktuelle Studienangebot, das Studienformat sowie Sinn und Nutzen aktueller Studien ausreichend zu informieren.

  • Wir befassen uns zu Ihrer Sicherheit und zur Sicherheit Ihrer Patientinnen und Patienten mit allen wesentlichen Inhalten der von uns unterstützten Studien.
  • Wir versorgen Sie gebündelt mit allen wichtigen Informationen und Unterlagen für die Studienteilnahme.
  • Wir beraten Sie hinsichtlich der Teilnahme an einer Studie.
  • Sie erhalten Zugriff auf die neuesten Forschungsergebnisse!