Service für Urologen
Smileys. Die unzufriedenen sind unterstrichen

Berufsverband sieht urologische Patientenversorgung gefährdet

„Hygiene duldet keine Kompromisse“ „In Corona-Zeiten sollte sowohl Politik als auch Krankenkassen klar sein, dass die Hygiene vorrangig behandelt werden muss – gerade im Hinblick darauf, dass Arztpraxen bald massenweise gegen Covid-19 impfen“, erklärt Dr. Axel Schroeder, Präsident des Berufsverbands der Deutschen Urologen e.V. heute in Berlin. „Es ist absolut unverständlich, warum die Hinhaltetaktik der… [Weiterlesen]