Service für Urologen
Mehrere Köpfe, 2D, grün, auf stilisierter gebogener Wand aus Monitoren. Schriftzug: "News". Grafik: Gerd Altmann, CC0

Versicherungspflicht für Vertragsärztinnen und -ärzte

Ein neues Gesetz verpflichtet Medizinerinnen und Mediziner dazu, eine Haftpflichtversicherung mit bestimmter Mindestdeckungshöhe abzuschließen von Johannes Jaklin Der Gesetzgeber hat sich mit dem Thema der Berufshaftpflichtversicherung für Vertragsärztinnen und -ärzte befasst und sieht hier einen Regelungsbedarf. Daher wurde das Gesundheitsversorgungsweiterentwicklungsgesetz (GVWG) dazu genutzt, eine Versicherungspflicht für Vertragsärztinnen und -ärzte zu schaffen. Bundestag und Bundesrat haben… [Weiterlesen]

Taschenrechner auf Papier mit Stift. Im Hintergrund ein Diagramm.

Finanzielle Risiken des Corona-Virus: Ist Ihre Praxis abgesichert?

Täglich überschlagen sich die Nachrichten zum Thema Corona-Virus. Nicht nur entsprechende Hygienemaßnahmen sind wichtig, sondern auch die Frage nach einem potenziellen wirtschaftlichen Schaden für Ihre Praxis. Unser Versicherungspartner, Ecclesia med GmbH, teilte uns mit, dass die meisten Praxen der BvDU-Mitglieder sehr umfassend geschützt sind. Für einen wirtschaftlichen Schaden infolge der aktuellen Gefährdungslage durch den Corona-Virus besteht… [Weiterlesen]

Logo der ÄVGD

VgURO Versorgungsgesellschaft Urologie mbH gegründet

Der nächste Leuchtturm im Leistungsspektrum des Berufsverbands wurde errichtet. Gemeinsam mit der Ärztlichen Vertragsgemeinschaft Deutschlands GmbH (ÄVGD) hat die Servicegesellschaft der Deutschen Urologen mbH eine Managementgesellschaft im Sinne des SGB V ins Leben gerufen, um zukünftig einen kompetenten und zentralen Dienstleister für urologische Versorgungsverträge anzubieten. Zentrale Aufgabe der VgURO ist es, unter medizinisch-fachlicher Leitung der… [Weiterlesen]