Service für Urologen
Logo der BÄK. Hell und zurückgesetzt im Hintergrund diverse Diagramme

BÄK-Ärztestatistik 2018: Facharztgruppe Urologie wächst

Die aktuelle Ärztestatistik aus dem kürzlich veröffentlichten Tätigkeitsbericht der Bundesärztekammer (BÄK) mit dem Stichtag 31.12.2018 zeigt, dass die Anzahl der in Deutschland tätigen Urologinnen und Urologen (6.075) im vergangenen Jahr weiter gestiegen ist. So verzeichnete die urologische Facharztgruppe in 2018 einen Zuwachs von 2,3 Prozent. In den beiden Vorjahren waren dies 0,9 Prozent (2017) bzw…. [Weiterlesen]

Portraitfoto mit Name

Neue Referentin für Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation

Silja Koenig hat Mitte Februar die Position als Referentin für Öffentlichkeitsarbeit und Kommunikation für den BvDU und die SgDU übernommen. In der neu geschaffenen Position soll Koenig die Neuausrichtung in der Kommunikationsarbeit vorantreiben. Dazu gehören u.a. der Ausbau der berufspolitischen Kommunikation an Stakeholder und Multiplikatoren des BvDUs sowie die Mitgliederkommunikation. Koenig bringt umfangreiche Erfahrungen aus… [Weiterlesen]

Paragraphenzeichen und "TSVG" mit Schattenwurf vor dem Hintergrund einer grauen Wand

Licht und Schatten: Terminservice- und Versorgungsgesetz beschlossen

Der Bundestag gab dem Terminservice- und Versorgungsgesetz am Donnerstagvormittag grünes Licht. Das Gesetz soll voraussichtlich im Mai 2019 in Kraft treten. “Unser Gesundheitswesen braucht ein Update. Patienten sollen schneller Arzttermine bekommen. Sie haben auch auf dem Land Anspruch auf eine gute medizinische Versorgung. Und sie verlangen zu Recht, dass wir ihnen mit digitalen Lösungen den… [Weiterlesen]

DAK Gesundheit veröffentlicht Digitalisierungsreport 2019

Die DAK Gesundheit hat ihren zweiten Digitalisierungsreport über den Fortschritt der Digitalisierung des Gesundheitswesen veröffentlicht. Der Spitzenverband Fachärzte Deutschlands e.V. (SpiFa) hat neben weiteren Partnern den Report unterstützt und in seinem Netzwerk dafür geworben, den Blick auf die Digitalisierung zu richten. Der Digitalisierungsreport 2019 in Kürze Ärzte sind gegenüber der Digitalisierung offen, haben aber klare… [Weiterlesen]