Service für Urologen
Screenshot der Broschüre

Aktualisierte Broschüre der KBV zur Ambulanten Spezialärztlichen Versorgung

Die ambulante spezialfachärztliche Versorgung (ASV) ist ein Behandlungsangebot für Patientinnen und Patienten mit komplexen, schwer therapierbaren Erkrankungen. Die Behandlung erfolgt durch interdisziplinäre Ärzteteams in Praxen und Kliniken. Vertragsärzte und Krankenhausärzte übernehmen gemeinsam die ambulante hochspezialisierte Versorgung und das zu gleichen Rahmenbedingungen. Die Vergütung erfolgt dabei extrabudgetär ohne Mengenbegrenzung zu festen Preisen. Seit diesem Jahr können… [Weiterlesen]

Blick über die besetzten Stuhlreihen zum Podium.

Ausgebucht! 200 Urologinnen und Urologen besuchen ASV-Auftaktveranstaltung in Berlin

Spontan und ohne Anmeldung ging nichts mehr: Urologinnen und Urologen, die am Morgen des 17. Februars 2018 versucht hatten, die Auftaktveranstaltung der ASV-Informationskampagne des BvDU in der Berliner Kalkscheune unangemeldet zu besuchen, hatten keine Chance. Mit 200 Teilnehmern war die Premiere der CME-zertifizierten Informationsreihe zur Einführung der ambulanten spezialfachärztlichen Versorgung (ASV) in der Urologie komplett… [Weiterlesen]