Service für Urologen
Diagramm

Platz 2 für Urologen: Patienten sind mit der Wartezeit auf einen Termin zufrieden

Patienten sind mit der Wartezeit auf einen Termin bei ihren Urologen zufrieden. Das ergibt das aktuelle Patientenbarometer 2/2020, das jameda, Deutschlands größtes Arzt-Patienten-Portal, Marktführer für Online-Arzttermine und einer der führenden Anbieter für Videosprechstunden, zweimal im Jahr erhebt. Im Schnitt bewerten Patienten die Zufriedenheit mit der Wartezeit auf einen Termin bei ihren Urologen auf einer Notenskala… [Weiterlesen]

Illustration mit Virus und DNS-Strang

Coronavirus: Übersichtsschema zur Testung für Vertragsärzte

Wer darf wann auf das Coronavirus SARS-CoV-2 getestet werden? Wie erfolgt die Abrechnung, und welches Formular ist das richtige? Mit der Ausweitung der Testmöglichkeiten durch Bund und Länder wird es zunehmend schwieriger, zwischen den zahlreichen Testvoraussetzungen und Abrechnungswegen zu unterscheiden. Die KBV hat für Vertragsärzte ein Übersichtsschema erstellt, das die wichtigsten Punkte auf einer Seite… [Weiterlesen]

Diagramm

Arztzahlstatistik: Teilzeit und Anstellung weiter im Trend

Teilzeittätigkeit steht bei den Niedergelassenen weiter hoch im Kurs. Auch der Anteil der angestellten Ärzte und Psychotherapeuten ist erneut gestiegen. Dies ergibt sich aus der aktuellen Arztzahlstatistik der KBV für das Jahr 2019. Zudem wächst der Frauenanteil in der Medizin weiter – besonders stark in der Psychotherapie. Im Jahr 2019 nahmen 177.826 Ärzte und Psychotherapeuten an… [Weiterlesen]

Schwarz-rot-goldener Fußabdruck & Schriftzug "Medizinisch-ökonomischer Fussabdruck der Fachärzte"

Fachärzte sind Garanten für eine dynamische Gesundheitswirtschaft

Der Spitzenverband Fachärzte Deutschlands e.V. (SpiFa) veröffentlicht den aktualisierten Medizinisch-Ökonomischen Fußabdruck der Fachärzte. Fachärzte erbringen in Klinik und Praxis pro Jahr rund 462 Millionen Stunden Arbeitszeit, allein 202 Millionen Stunden entfallen auf die niedergelassenen Fachärzte. “Das zeigt, wie hoch deren Beitrag für eine hochwertige medizinische Versorgung der Bevölkerung ist”, sagt Dr. Dirk Heinrich, Vorstandsvorsitzender des… [Weiterlesen]

Menschenmenge, SpiFa-Logo

4. SpiFa Fachärztetag (FÄT) in Berlin

Fachärzte in Deutschland stehen für die Garantie einer stabilen medizinischen Versorgung sowie für eine dynamische Gesundheitswirtschaft am Wirtschaftsstandort Deutschland. Der SpiFa freut sich daher, insbesondere den Parlamentarischen Staatssekretär beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie und Beauftragten der Bundesregierung für Mittelstand und für die neuen Bundesländer Herrn Christian Hirte, beim diesjährigen SpiFa-Fachärztetag begrüßen zu können. Diesen… [Weiterlesen]

DSGVO-Schriftzug auf Hintergrund von Nullen und Einsen + Logo der SpiFa

Schreckgespenst DSGVO: SpiFa warnt vor übertriebener Auslegung des Datenschutzes

Der Spitzenverband Fachärzte Deutschlands e.V. (SpiFa), fordert die Verantwortlichen auf, die EU-DSGVO nicht zu überdrehen. Versorgung müsse händelbar bleiben. Es sei absurd, wenn Ärzte bei der Zusammenarbeit tonnenweise Papier unterschreiben und Arztpraxen zu Bibliotheken für die Auftragsdatenverarbeitungs-Verträge verkommen. “Ärztliche Tätigkeit ist keine Auftragsdatenverarbeitung”, sagt Lars F. Lindemann, Hauptgeschäftsführer des SpiFa heute in Berlin. Seit 25…. [Weiterlesen]