11. Urologisches Sommerforum Hamburg 2020

Hamburg - 21.-22. August 2020

11. Urologisches Sommerforum
Jetzt registrieren...

11. Urologisches Sommerforum

Die UroJahresforen

Die UroJahresforen sind eine Erfolgsstory des Berufsverbands der Deutschen Urologen e.V. und werden seit dem Jahr 2010 veranstaltet. Mit den inzwischen drei Standorten Leipzig, Hamburg und Stuttgart profitieren Urologinnen und Urologen aus Niederlassungen und Kliniken bundesweit gleich mehrmals im Jahr von dieser renommierten Veranstaltung. Erfahrene Kolleginnen und Kollegen präsentieren dort authentisch und praxisnah, aktuelle wissenschaftliche und berufspolitisch relevante Themen aus allen Bereichen der Urologie. Darüber hinaus besteht die einzigartige Möglichkeit, interessante Kontakte zu knüpfen sowie sich kollegial auszutauschen und zu diskutieren.

Freuen Sie sich mit uns gemeinsam auf ein neues Kapitel dieser Erfolgsstory.

Hamburg
21.-22. August 2020

Die Neue Skyline von Hamburg, alias Hafenkrone - mit Empire Riverside Hotel, DWI-Turm und Atlantic-Haus, im Hintergrund die Tango-Türme an der Reeperbahn. Foto: Heide-Daniel/WikimediaCommons. Lizenz: CC BY-SA 3.0

11. Urologisches Sommerforum

Wissenschaftliche Highlights und Neuigkeiten in der Urologie, spannende Vorträge und kollegialer Austausch.


Empire Riverside Hotel

Bernhard-Nocht-Str. 97
20359 Hamburg

Zimmer buchen

www.zimmerkontingente.de/SgDU

Mehr Informationen zum Empire Riverside Hotel

www.empire-riverside.de

Anfahrt  » Anmeldung  ›

Karte wird geladen - bitte warten...

: 53.547284, 9.963452

Organisatorisches

Programm

Freuen Sie sich mit uns gemeinsam auf das 11. Urologische Sommerforum vom 21. - 22. August 2020 in Hamburg.

Das Programm ansehen

Freitag, 15.05.2020Samstag, 16.05.2020

Freitag, 15.05.2020
09:00-09:05Begrüßung
Dr. med. Axel Schroeder, Neumünster
Moderatoren: Prof. Dr. med. Thomas Enzmann, Brandenburg an der Havel; Dr. med. Rolf Eichenauer, Hamburg
09:05-09:30Milestone der Beckenbodenchirurgie - was müssen wir wissen?
Dr. med. Ingo Bonn, Mönchengladbach
09:30-10:00Sonographische Diagnostik des Beckenbodens
Prof. Dr. med. Thomas Enzmann, Brandenburg an der Havel
10:00-10:30Vaginale Lasertherapie zur Behandlung der Belastungsinkontinenz und urogenitalem Syndrom der Menopause
PD Dr. med. Anke Mothes, Eisenach
10:30-11:00Kaffeepause
11:00-11:30Therapie des metastasierten Prostatakarzinoms
Prof. Dr. med. Thomas Steuber, Hamburg
11:30-12:00Komplementäre Therapien bei uroonkologischen Krebserkrankungen
Dr. med. Imke Thederan, Hamburg
12:00-12:30Kombinierte Vorsorge aus HPV-Impfung und serologischer Diagnostik
Dr. med. Ralf Hilfrich, Ahrensburg
12:30-13:00Symposium Firma Exact Sciences
Präzisierung der Prognose von Prostatakrebs im Frühstadium mithilfe eines innovativen Genomtests
Prof. Dr. med. Georg Bartsch
13:00-14:00Mittagspause
Moderatoren: Dr. med. Markus Schöne, Speyer; Dr. med. Thomas Quack, Plön
14:00-14:30Fluorchinolone in der Prophylaxe sind out - was nun?
Dr. med. Riccarda Wießmeyer, Lübeck
14:30-15:15Das Urinlabor zur Zeit der Rili-BÄK, Teil 1
Dr. Ivo Beyaert, Berlin
15:15-15:45Lohnt sich das mikrobiologische Labor noch für die urologische Praxis?
Dr. med. Markus Schöne, Speyer
15:45-16:30Das Urinlabor zur Zeit der Rili-BÄK, Teil 2
Dr. Ivo Beyaert, Berlin
16:30-16:45Kaffeepause
16:45-17:15Berufspolitik
Berufspolitik: Neue Perspektiven der intersektoralen Versorgung
Dr. med. Axel Schroeder, Neumünster
17:15-17:45Sexuelle Störungen und Pornographie - ein Zusammenhang?
Dr. med. Christian Leiber, Freiburg
17:45-18:00Zusammenfassung, Lernerfolgskontrolle
Dr. med. Axel Schroeder, Neumünster

Samstag, 16.05.2020
09:00-09:05Begrüßung
Dr. med. Axel Schroeder, Neumünster
Moderatoren: Prof. Dr. med. Axel Merseburger, Lübeck; Dr. med. Gerson Lüdecke, Gießen
09:05-09:30Diagnostik des Prostatakarzinoms
Prof. Dr. med. Stephan Kruck, Pforzheim
09:30-10:00Status quo beim PSA - wo stehen wir 2020?
PD Dr. med. Hendrik Isbarn, Hamburg
10:00-10:30Moderne strahlentherapeutische Konzepte beim Prostatakarzinom
Prof. Dr. med. Jürgen Dunst, Kiel
10:30-11:00Kaffeepause
11:00-11:30
Urinbasierte Diagnostik beim Urothelkarzinom 2020
Dr. med. Gerson Lüdecke, Gießen
11:30-12:00Update metastasiertes Urothelkarzinom
Prof. Dr. med. Markus A. Kuczyk, Hannover
12:00-12:30Hodentumor: Die S3-Leitlinie - was ist wirklich wichtig und neu?
Prof. Dr. med. Klaus-Peter Dieckmann, Hamburg
12:30-13:00Therapie des kleinen Nierentumors
Dr. med. Ingmar Wolff, Greifswald
13:00-13:30Onkologie-Vereinbarung 2020 - Status quo
Dr. med. Axel Schroeder, Neumünster
13:30-14:00Lernerfolgskontrolle, Verabschiedung, Lunchbuffet
Dr. med. Axel Schroeder, Neumünster

Programm schließen

Registrierung

Seit dem Jahr 2000 sind die beständig gut besuchten urologischen Foren des Berufsverbandes der Deutschen Urologen e.V. eine Erfolgsstory. Sorgfältig ausgewählte, aktuelle wissenschaftliche und berufspolitisch relevante Themen aus allen Bereichen der Urologie werden authentisch und praxisnah präsentiert. Der ansprechende Rahmen ermöglicht dabei regelmäßig einen regen kollegialen Austausch.

Jetzt registrieren!


Registrierung schließen

Seminare für Medizinische Fachangestellte


MFAWissen | Onkologievereinbarung - Früherkennung und Prävention onkologischer Erkrankungen
21.08.2020, 10:30 – 12:00 Uhr

MFAWissen | Praxismanagement und Abrechnung
21.08.2020, 12:30 – 15:00 Uhr


Sponsoren

 
Folgende Partner tragen zum guten Gelingen dieser Veranstaltung bei:

Exact Sciences Corp.
* Premiumpartner *
 

Allergan GmbH
* GoldpartnerPlus *
4.166,67 EUR für Stand und Werbemaßnahmen

Logo
* GoldpartnerPlus *
4.166,67 EUR für Stand und Werbemaßnahmen

concile GmbH
* GoldpartnerPlus *
4.166,67 EUR für Stand und Werbemaßnahmen


Dr. Pfleger Arzneimittel GmbH
* GoldpartnerPlus *
 

Ipsen Pharma GmbH
* GoldpartnerPlus *
4.166,67 EUR für Stand und Werbemaßnahmen

Janssen-Cilag GmbH
* GoldpartnerPlus *
4.000,00 EUR für Stand und Werbemaßnahmen

MSD SHARP & DOHME GMBH
* GoldpartnerPlus *
4.166,67 EUR für Stand und Werbemaßnahmen


Pfizer Deutschland GmbH
* GoldpartnerPlus *
4.166,67 EUR für Stand und Werbemaßnahmen

Roche Deutschland Holding GmbH
* GoldpartnerPlus *
4.166,67 EUR für Stand und Werbemaßnahmen

Takeda Pharma Vertrieb GmbH & Co. KG
* GoldpartnerPlus *
4.166,67 EUR für Stand und Werbemaßnahmen

APOGEPHA Arzneimittel GmbH
* Basispartner *
3.500,00 EUR für Stand und Werbemaßnahmen


[/row]

B-K Medical Medizinische Systeme GmbH
* Basispartner *
 

 

 

 

Sie möchten uns ebenfalls unterstützen oder als Aussteller dabei sein?
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Nutzen Sie gerne unser Kontaktformular:




SgDU-Logo

SgDU Servicegesellschaft der Deutschen Urologen mbH
Kantstr. 149
10623 Berlin

Telefon: 0 30 / 887 22 55-1
Telefax: 0 30 / 887 22 55-9
E-Mail: info@sgdu-mbh.de

Besuchen Sie unsere Website!
Unsere Geschäftsstelle in Berlin: